user:
pass:
 
HomeNewsBandsRELEASESTourdatesShopeCardsImpressum
Subnavigation
Search & Find
Fun / Downloads
21582623
since 2004.03.10
24-08-10 07:46 NAZIAUFMARSCH 04.09.10 DORTMUND VERHINDERN! By DORTMUND STELLT SICH QUER



Dortmund stellt sich quer! Sie werden nicht durchkommen!

Zum 6. Mal in Folge wollen Neofaschisten anlässlich des Antikriegstages durch Dortmund marschieren. Für den 4. September mobilisieren sie europaweit in die Ruhrgebietsmetropole. Nach dem erfolgreich verhinderten Großaufmarsch der Neonazis in Dresden gilt der so genannte „Nationale Antikriegstag“ in Dortmund als wichtigste Nagelprobe der so genannten „Autonomen Nationalisten“ bundesweit.

Dortmund hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Hochburg militanter Neonazis entwickelt. Brutale Übergriffe auf MigrantInnen und linke Jugendliche, auf alternative Buchläden und Zentren, Parteibüros und Privatwohnungen von Antifaschistinnen und Antifaschisten häufen sich. Am 1. Mai 2009 griffen Neofaschisten die 1. Mai-Demo des DGB an.

Die Nazis sagen, Dortmund sei ihre Stadt. Wir sagen: Niemals!

Polizei und Politik haben das Problem seit Jahren verharmlost. Dadurch tragen sie Verantwortung für das Erstarken der Neofaschisten in Dortmund. Sie haben verharmlost, obwohl seit dem Jahr 2000 vier Morde auf das Konto der Neonazis gehen: drei Polizisten wurden von dem Neonazi Michael Berger erschossen, der Punk Thomas Schulz von einem jugendlichen Neofaschisten erstochen. Aber die Polizei bleibt ihrer Linie treu: Antifaschistisches Engagement wird immer wieder behindert, Neonazis können nahezu ungestört agieren.

Der Antikriegstag erinnert an den faschistischen Überfall der Nazis am 1. September 1939 auf Polen, der Beginn eines Raub- und Vernichtungskrieges, der die Welt in Brand steckte und über 50 Millionen Tote hinterließ. Bereits in den letzten Jahren zogen Neonazis mit der Losung “Nie wieder Krieg!” durch Dortmunds Straßen. Sie fügten hinzu: “Nach unserem Sieg!” – also dem Sieg des “Nationalen Sozialismus”, des Nationalsozialismus.

Die deutschen Neonazis stehen in der Tradition der NSDAP. Sie bejubeln den beispiellosen Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion mit 17 Millionen toten Zivilisten ebenso wie die barbarische Massenvernichtung der Juden. Sie leugnen die Verbrechen der Wehrmacht und der SS und tragen Slogans wie „Unser Großvater war ein Held!“ vor sich her.

Mit sozialer und antikapitalistischer Demagogie versuchen sich die Neonazis als “Friedensengel” darzustellen. Sie nutzen in der sich verschärfenden Krise des Kapitalismus die Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit und Existenzangst der Menschen und besonders der Jugend für ihre rassistische und kriegsverherrlichende Ideologie im Angesicht sozialen Abstiegs. Setzen wir ihnen unseren Widerstand und unsere Politik der Aufklärung und Solidarität entgegen!

Verhindern wir gemeinsam einen neuerlichen Großaufmarsch der Nazis durch Dortmund! Fordern wir den sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan!

Wir rufen alle Antifaschistinnen und Antifaschisten, die Gegner von Krieg und Besatzung, die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter dazu auf, den Aufmarsch der Neofaschisten am 4. September durch entschlossene Blockaden gemeinsam zu verhindern! Von uns wird dabei keine Eskalation ausgehen. Wir sind solidarisch mit allen, die der zunehmenden Kriegspropaganda eine Absage erteilen und dem Naziaufmarsch in Sicht- und Hörweite entgegen treten wollen.

Beteiligt Euch an den vom Bündnis „Dortmund stellt sich quer!“ geplanten Demonstrationen und Blockaden! Der Antikriegstag gehört uns! Wenn Nazis marschieren, ist Widerstand Pflicht!
Links Related News
dortmundquer.blogsport.de

 


DEMONSTRATION GEGEN DIE KRIMINALISIERUNG VON ANTIFASCHISMUS - Wednesday 23. of July
WIEN Samstag 26.07 // 18 Uhr // Am Graben, Pestsäule [more]

By AUTONOME ANTIFA WIEN, 23-07-14 23:40
Category: POLITICS

Wien: Demo gegen rechtes Spektakel - Sunday 19. of January
24.01.2013 WIEN [more]

By offensivegegenrechts.net, 19-01-14 11:11
Category: POLITICS

„NS Verherrlichung stoppen! Nazis in Remagen entgegentreten“ - Thursday 7. of November
Gegen den Naziaufmarsch am 23. November [more]

By , 7-11-13 10:57
Category: POLITICS

Den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf verhindern! 03.08.13 - Saturday 22. of June
Den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf verhindern!

Wieder wollen die Neonazis in Bad Nenndorf um deutsche Täter_Innen trauern. Rund um das Gefängnis der Alliierten im nenndorfer Wincklerbad haben die Neonazis einen geschichtsverdrehenden Opfermythos aufgebaut. Diesen inszenieren sie mit einem sogenan...
[more]

By INITIATIVE BAD NENNDORF, 22-06-13 10:47
Category: POLITICS

1. Juni 2013 – Den Naziaufmarsch in Wolfsburg verhindern! - Tuesday 14. of May
Keine Zukunft für Nazis!

Den Naziaufmarsch in Wolfsburg verhindern!

Unter dem Motto „Tag der deutschen Zukunft“ wollen Nazis am 1. Juni 2013 in Wolfsburg aufmarschieren und ihr rassistisches und nationalistisches Gedankengut auf die Straße tragen. Unter demselben Motto fanden bereits Aufmärs...
[more]

By Antifaschistisches Bündnis ‘Keine Zukunft für Nazis’:, 14-05-13 22:14
Category: POLITICS

Am 1. Mai 2013 alle auf die Straßen - Sunday 21. of April
Die Einzige Lösung - Revolution!

Zusammen kämpfen gegen Kapitalismus, Krise und Krieg
[more]

By Antifaschistische Linke Berlin, 21-04-13 14:40
Category: POLITICS

05.03.2013 Naziaufmarsch in Chemnitz verhindern,blockieren,sabotieren! - Monday 28. of January
Seit Jahren demonstrieren am 05. März mehrere hundert Nazis von NPD und Freiem Netz durch Chemnitz, um im Rahmen des allgemeinen Gedenkens an die Bombardierung der Stadt 1945 den Nationalsozialismus zu verherrlichen und ihre geschichtsrevisionistischen, antisemitischen und rassistischen Inhalte in d... [more]

By , 28-01-13 13:25
Category: POLITICS

12.1.13: Nazis in Magdeburg stoppen - Sunday 23. of December
+++ Mobilisierung gegen Naziaufmarsch in Magdeburg läuft auf Hochtouren +++ Zahlreiche Busse aus ganz Deutschland erwartet +++ Prominente Unterstützung +++ Aufruf schon über 300 Mal unterzeichnet

Das Bündnis Magdeburg Nazifrei ruft zu Blockaden gegen die Naziaufmärsche am 12. und 19. Januar 20...
[more]

By Antifaschistische Linke Berlin, 23-12-12 12:06
Category: POLITICS

20 Jahre Silvio: Bundesweite Demo - Saturday 27. of October
24.11.2012 mit uns in Berlin [more]

By Antifaschistische Linke Berlin, 27-10-12 09:28
Category: POLITICS

QUERSTELLEN Gegen Nazis am 1.9.2012 in Dortmund - Thursday 23. of August
Wieder haben die Dortmunder Nazis dazu aufgerufen, am 1. September, dem Antikriegstag, nach Dortmund zu kommen. Seit mehreren Jahren versuchen sie immer wieder aufs Neue den Menschen einzureden, sie würden gegen Krieg und für den Frieden einstehen. Aber wir kennen die Verbrechen der Nazis und die Tr... [more]

By , 23-08-12 16:36
Category: POLITICS

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Next


Mad Butcher Records | Kurze Geismarstr. 6 | D - 37073 Göttingen
Tel. ++49-5528-2049282 | Fax. ++49-5528-2049283 | Mail: mike(at)madbutcher.net